Trauer überwinden bei Trennung nach Steve de Shazer

Trauer überwinden bei Trennung nach Steve de Shazer

Trauer überwinden bei Trennung nach Steve de Shazer Nach einer Trennung sind viele von uns mit schmerzhaften Gefühlen belastet. Diese sind oft eine Mischung aus Trauer, Wut und Einsamkeit. Nach einer Trennung so zu empfinden ist verständlich und normal. Der andere Mensch ist oder war uns etwas wert und es gab viele schöne Momente. Es ist wichtig, die Trauer und die Wut zuzulassen. Das alles gehört zu uns und zu einer

Weiterlesen

Vom Alltag in den gezwungenen Ausnahmezustand ohne Probleme?

Vom Alltag in den gezwungenen Ausnahmezustand ohne Probleme?

Vom Alltag in den gezwungenen Ausnahmezustand ohne Probleme? Jeder hat schon davon geträumt, mal so richtig Zeit zu haben. Keine Arbeit, keine Verpflichtungen, Steuererklärung fertig und so weiter. Jetzt hätte man Zeit für Dinge, die man nie macht, obwohl sie manchmal als Wunsch auftauchen. Da wäre z.B. in das Kunstbuch zu schauen, das ich bei der letzten Ausstellung im Museum gekauft habe oder das Werkzeug im Keller an die Wand

Weiterlesen

Viel Fantasie und Kreativität kann Angst auslösen

Viel Fantasie und Kreativität kann Angst auslösen

Viel Fantasie und Kreativität kann Angst auslösen Wie entsteht klassischer Weise das Phänomen der Angst? Sie entsteht zum einen durch akute Bedrohung von außen. Objektiv gefährliche Situationen lösen natürlicherweise Angst aus. Beispiele dafür finden wir im Verkehr, bei Gewaltanwendung oder massiver, psychischer Bedrohung. Außerdem gibt es die Angst-Lust https://de.wikipedia.org/wiki/Angstlust. Diese suchen wir, wenn wir in einen Horrorfilm gehen oder Bungee-Jumping machen. Dieses Phänomen gibt es auch in der Sexualität. Zum anderen entsteht

Weiterlesen

Weihnachten lieber alleine? Bin ich schuld?

Weihnachten lieber alleine? Bin ich schuld?

Weihnachten lieber alleine? Bin ich schuld? Vor großen Festen wie Weihnachten machen wir uns Gedanken, wie wir die Zeit verbringen wollen. Für manch einen stellt sich die Frage aber so gar nicht. Der entscheidende Unterschied ist ein Wort. Das Wort „wollen“. Bei vielen stellt sich die ganze Frage nicht, da sie wissen, was sie zu tun haben. Es geht nicht so sehr darum, was sie wollen, sondern um dass, was

Weiterlesen

Das innere Kind spricht….

Das innere Kind spricht….

Ich möchte, dass du mir Aufmerksamkeit schenkst und Zeit mit mir verbringst. Ich möchte das du mir zuhörst und es wirklich aufnimmst, wenn ich versuche dir etwas zu sagen. Ich möchte, dass du mich kennenlernst und erfährst wer ich wirklich bin und nicht wer du denkst das ich sei. Ich möchte nicht, dass du mich mit deinem ewigen „du solltest“ und mit Regeln kontrollierst, aber ich möchte auch nicht, dass

Weiterlesen