Wieviel Aufmerksamkeit haben wir?

Wieviel Aufmerksamkeit haben wir?

Wenn wir morgens aufwachen, haben wir uns durch den Schlaf, eine gewisse Spanne an Aufmerksamkeit für den Tag erworben. Diese ist begrenzt. Wir werden müde und unkonzentriert, wenn wir zu lange und zu viel von dieser Aufmerksamkeit auf etwas richten. Darum ist das englische „to pay attention“ (Aufmerksamkeit zahlen) eher geeignet auszudrücken, worum es geht. Es gibt eine begrenzte Menge an Aufmerksamkeit und von dieser geben wir Stück für Stück,

Weiterlesen

Warum ich Ärger mag

Warum ich Ärger mag

Wir ärgern uns, wenn uns jemand oder etwas in unserer momentanen Situation, in der es uns gut geht, stört.  Wenn uns jemand oder etwas an unserer Entwicklung hindert, ärgert uns das so sehr, dass es manchmal in Wut überzugehen scheint. Ausserdem kommt schnell Ärger auf, wenn wir nicht gut für uns gesorgt haben und wir deshalb gerade mit Reserven arbeiten (siehe Blogeintrag: „Frau Müller nervt…“). Kränkungen, Beleidigungen und Ungerechtigkeiten können

Weiterlesen

Wenn die Therapie wirkt

Wenn die Therapie wirkt

Julia 20, war 8 Monate in einer psychosomatischen Klink. Ein Großteil ihres Umfeldes fand, sie käme schlimmer aus der Klink zurück, als sie hinein gegangen ist. Wie kommt sowas zustande? Ein Grund ist, dass es darauf ankommt wer das in welchem Kontext so bewertet. Wenn sich Julia z.B. in ihrer Familie still, genügsam und unauffällig gezeigt hat und ihre Eltern dadurch eher entlastet waren, dann würden sie Julias Entwicklung zu

Weiterlesen

Die richtigen Fragen stellen

Die richtigen Fragen stellen

Wenn ich eine Krise erlebe, ein Problem habe oder in einer herausfordernden Situation bin, dann gibt es einen großen Wunsch, zu erkennen wie und warum alles so gekommen ist. Noch wichtiger ist aber, den Weg zu finden, wie ich diese schwierige Zeit gut überwinden und wieder in meine Kraft kommen kann. Es macht einen großen Unterschied, mit welcher Fragestellung ich welche Dinge zielgerichtet beleuchte. Wenn ich mich frage, „warum“ etwas

Weiterlesen

Das innere Kind spricht….

Das innere Kind spricht….

Ich möchte, dass du mir Aufmerksamkeit schenkst und Zeit mit mir verbringst. Ich möchte das du mir zuhörst und es wirklich aufnimmst, wenn ich versuche dir etwas zu sagen. Ich möchte, dass du mich kennenlernst und erfährst wer ich wirklich bin und nicht wer du denkst das ich sei. Ich möchte nicht, dass du mich mit deinem ewigen „du solltest“ und mit Regeln kontrollierst, aber ich möchte auch nicht, dass

Weiterlesen

Frau Müller nervt. Was nun?

Frau Müller nervt. Was nun?

Wenn eins zum anderen kommt, dann läuft das Fass über und alles nervt, selbst wenn Frau Müller es so gut meint und wieder mit irgendwas helfen will. Es gibt diese Tage und auch das geht vorbei. Aber was ist, wenn diese Tage öfter werden, wenn mich schon morgens alles nervt und mir alles zu viel ist? Mit diesen Fragen kommen ich dem Grund oder den Gründen auf die Schliche. Habe

Weiterlesen

Starke Gefühle: Wut

Starke Gefühle: Wut

Starke Gefühle: Wut Eine Freundin erzählte mir letztens, sie wäre in eine Situation gekommen, in der sie einem Cocktail von starken, unangenehmen Gefühlen ausgeliefert war. Das Erschreckende für sie war, dass der Anlass dazu, ihrer Meinung nach, eher lächerlich und belanglos war. Sie hatte etwa 2 Stunden Zeit und wollte diese dazu nutzen in die Bibliothek einer ca. 20 km weit entfernten, größeren Stadt zu fahren, da diese eine bessere

Weiterlesen

Das innere Beraterteam

Das innere Beraterteam

Wenn ich ein Problem oder einen Konflikt habe, darüber mit  Freunden spreche und sie um Rat fragen, haben sie meist unterschiedliche Aspekte, die sie in Bezug auf das Problem nennen. Alle diese Aspekte sind wohl gemeint und wertvoll. Ich kann dann mit meinen Freunden über ihre Beiträge diskutieren und mir dass, für mich passende oder hilfreiche heraussuchen und eventuell als Lösungsversuch anwenden. Genau so wie die wohl gemeinten Beiträge der

Weiterlesen

Die Wahrheitslüge

Die Wahrheitslüge

Mir begegnet in meinen Sitzungen mit Klienten, aber auch in Gesprächen und Diskussionen mit Familie und Freunden, immer wieder ein bestimmtes Dilemma. Es handelt sich um das Thema Wahrheit und Lüge. Es für uns wichtig, eine Wahrnehmung zu Dingen, Umständen, Mitmenschen, Kontexten und so weiter zu bekommen. Wir könnten uns auch gar nicht dagegen wehren, denn ganz unwillkürlich bilden wir uns Meinungen, bewerten und geben Bedeutungen. Das halten wir dann

Weiterlesen

Was ist ein System

Ein System, so wie wir in der systemischen Beratung/Therapie arbeiten, ist eine Beschreibung von Beobachtern Sie beobachten z.B. bestimmte Personen, die innerhalb einer Grenze nach aussen, häufig miteinander in Wechselwirkung interagieren und regelhafte Verhaltensweisen ausbilden. Das kann innerhalb einer Familie, eines Teams, eines Vereins usw. sein. Dieses System wirkt nach innen zusammen und ist immer zielorientiert. Diese Ziele sind oft nicht homogen. In diesen Systemen entstehen quasi Regeln: Wie entschieden

Weiterlesen